Infos & Rezepte

Holunderblütensirup Biohof Kreitmair

Holunderplätzchen

...in der Weihnachtsbäckerei...

Zutaten Mürbteig: 175 g kalte Butter 80 g feiner Zucker 1 Ei 150 g Mehl 150 g geschälte, gemahlene Mandeln

Außerdem: Holunderbeergelee 75 ml Holunderblütensirup 100 g Puderzucker Walnusskerne

Zubereitung: Aus den Zutaten rasch einen geschmeidigen Mürbteig herstellen und mind. 30 min kühl stellen. Den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und Kreise mit 3-4 cm Durchmesser ausstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 160° Umluft ca. 7 min goldgelb backen. Anschließend vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Auf die Hälfte der Kreise einen Kleks Holunderbeergelee geben und den zweiten Kreis darauf drücken. 2 EL Holunderblütensirup mit 100 g Puderzucker verrühren, sodass eine geschmeidige Masse entsteht. Den Zuckerguss auf den Plätzchen verteilen. Zuletzt die grob zerbrochenen Walnusskerne kurz in den Sirup tauchen und auf das Plätzchen setzen.

TIPP: Für eine farbige Variante beim Zuckerguss einfach den Sirup durch Holunderbeersaft ersetzen!

Bio-Schweinefleisch Verkauf Biohof Kreitmair

Bestellung Schweinefleisch

Etwa alle 6 Wochen haben Sie die Möglichkeit bei uns bestes Bioland-Schweinefleisch zu bestellen. Sie erhalten das Fleisch nach Teilstücken und so portioniert, wie Sie das wünschen. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte der Startseite.

Bestellungen gerne unter 08751/8189994, per Mail unter info@biohof-kreitmair.de oder per Fax unter 08751/875957. Wir freuen uns auf Sie und ihre Bestellung!

Holunderblüten Eis Biohof Kreitmair

Holunderblüteneis

Schmeckt nicht nur im Sommer!

ergibt ca. 20 Kugel Eis

Zutaten: 6 frische Eigelb 125 ml Holunderblütensirup 75 g Zucker 200 g Sahne

Zubereitung: Sahne steif schlagen und kühl stellen; Eigelbe, Sirup und Zucker mind. 10 min mit der Küchenmaschine sehr fest schlagen; Sahne unterziehen, in Behälter füllen und im Gefrierfach mind. 4 Stunden gefrieren lassen.

Rezept Dressing Biohof Kreitmair

Holunderbeer-Dressing

Leckeres, dunkles Dressing für Wintersalate (z.B. Feldsalat oder Portulak)

3 EL Holunderbeer-Balsamico 5 EL Olivenöl 1 TL Salz 1 TL Honig (vorzugsweise Waldhonig) Pfeffer

Rezept Holunderbeercreme

Holundercreme

Beerenrote Creme im Glas

ergibt ca. 9 kl. Weckgläser

Zutaten:

  • 4 Blatt Gelatine
  • 25 ml Holunderblütensirup
  • 250 g Quark halbfett
  • 125 ml Holunderbeersaft
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Msp. Zimt
  • Saft von 1 kl. Zitrone
  • 250 ml Schlagsahne
  • Holunderbeer-Fruchtaufstrich
  • Puderzucker

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser quellen lassen; Quark, Saft, Puderzucker, Zimt und Zitronensaft miteinander vermengen; die Gelatine in dem Holunderblütensirup und etwas Wasser lösen; zunächst einen kleinen Teil der Quarkmasse unter die gelöste Gelatine rühren, danach die Gelatine-Mischung unter kräftigem Rühren unter die Quarkmasse mischen; Schlagsahne nicht ganz steif schlagen, mit Topflöffel unter die Quarkmasse ziehen, bis die Masse homogen ist;

Die Creme in Weckgläser (z.B. 140 ml-Sturzglas) füllen, dabei ausreichend Platz für den Fruchtspiegel lassen; im Kühlschrank ca. 4 h erkalten und fest werden lassen; Fruchtspiegel auf Gläser verteilen und mit Puderzucker bestäuben; Als Dekoration z.B. ein Minzblatt auf den Fruchtspiegel setzen.

Holunderblütenschnitte Biohof Kreitmair

Holunderblütenschnitte

Ein Blechkuchenrezept - optimal als Mitbringsel für die nächste Feierlichkeit!

ergibt ca. 15-20 Stücke

Zutaten Biskuit: 4 Eier 4 EL Wasser 1 Pr. Salz 120 g Zucker 160 g Mehl 1 Pck. Backpulver

Holunderblütensirup/ -likör Apfel-Holunderblütengelee

Zutaten Füllung: 12 Blatt Gelatine 600 g Sahne 750 g Joghurt (10 %ig) 200 ml Holunderblütensirup

frische/ getrocknete Holunderblüten

Zubereitung: Ofen auf 160° Umluft vorheizen; Eier trennen, Eiweiße, Wasser, Salz und Zucker steif schlagen; Eigelbe verrühren, mit gesiebtem Mehl und Backpulver unter den Eischnee ziehen; Teig in tiefes Blech füllen und ca. 20 min backen; nach Abkühlen Boden mit Holunderblütensirup oder -likör tränken; mit Apfel-Holunderblütengelee bestreichen. Gelatine in Wasser einweichen und quellen lassen; Joghurt mit Sirup verrühren; Sahne schlagen; Gelatine ausdrücken und in etwas Wasser in einem Topf lösen; sobald die Gelatine klar wird den Topf vom Herd nehmen, etwas Joghurt unterrühren und dann die Gelatine-Joghurtmasse unter den restlichen Joghurt rühren; Sahne unterziehen und die Masse auf dem Boden verteilen; 4 Std. kalt stellen; vor Servieren Holunderblüten über den Kuchen streuen